Gastronomie-Immobilien kaufen in Altenau

Top Premium Altenau/Harz - Hotel mit Restaurant Fitness mit Wald und Garten
297.000,00 €
1.780 m2
Kaufpreis
38707 Altenau/Harz
Immobilientyp: Gastgewerbe, Hotel
Energieausweis: ZU DIESER IMMOBILIE LIEGT DERZEIT NOCH KEIN ENERGIEAUSWEIS VOR. IN VORBEREITUNG. Älteres Hotel mit Restaurant, Fitnessbereich 30-Zi. im Naturpark Harz. Mitten im Erholungs- und Feriengebiet im Naturpark Harz. Direkt angrenzend
...
verläuft der Fluss Oker mit einer Parkähnlichen tollen Anlage zum Laufen, weitere Infos...
Top Premium Kleines, renoviertes Hotel mit 19 Zimmern und schöner Eigentümerwohnung in direkter Waldrandlage
1/5
369.000,00 €
Kaufpreis
38707 Altenau , Harz
Immobilientyp: Gastronomie, Gastronomie und Wohnung, Gastgewerbe, Hotel
Preisinformation: 12 Stellplätze 3 Garagenstellplätze Lage: Die ehemals freie Bergstadt Altenau ist Bestandteil der Ortschaft Bergstadt Altenau-Schulenberg im Oberharz in der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld im
...
Landkreis Goslar in Niedersachsen. Altenau ist ein staatlich anerkannter heilklimatischer Kurort im Oberharz. Altenau erhielt im Jahre 1617 Stadtrechte. Von 1972 bis 2014 gehörte die Bergstadt Altenau der Samtgemeinde Oberharz an. Der Ort liegt zentral im Oberharz. Clausthal-Zellerfeld im Westen ist etwa zehn Kilometer, Goslar im Norden etwa 15 km und Osterode am Harz im Südwesten etwa 25 km entfernt. Östlich der Bergstadt befindet sich in zwölf Kilometern Entfernung der Gipfel des Brockens, den man von vielen Stellen Altenaus aus sehen kann. Altenau wird von Süd nach Nord von der Oker durchflossen. Weitere Bäche münden im Stadtgebiet in die Oker und verleihen Altenau ein Stadtbild mit zahlreichen Tälern und Hügelkuppen. Die Umgebung ist stark bewald
Top Premium Hotel mit Restaurant Fitness mit Wald und Garten
297.000,00 €
Kaufpreis
38707 Goslar (Kreis)
Immobilientyp: Gastronomie, Gastgewerbe, Hotel
Top Premium Hotel mit Restaurant Fitness mit Wald und Garten
1/5
297.000,00 €
900 m2
Kaufpreis
38707 Altenau , Harz
Immobilientyp: Gastronomie, Gastronomie und Wohnung, Gastgewerbe, Hotel
Objektbeschreibung: Energieausweis: ZU DIESER IMMOBILIE LIEGT DERZEIT NOCH KEIN ENERGIEAUSWEIS VOR. IN VORBEREITUNG. Älteres Hotel mit Restaurant, Fitnessbereich 30-Zi. im Naturpark Harz. Mitten im Erholungs- und Feriengebiet im Naturpark Harz.
...
Direkt angrenzend verläuft der Fluss Oker mit einer Parkähnlichen tollen Anlage zum Laufen, spazieren gehen, für Kinder oder auch Vierbeiner. Das schöne, idyllisch gelegene, fünfstöckige Hotel mit verschiedenen Einzel-, Doppel-, oder Dreibettzimmern mit älterer Einrichtung. Steht für Sie bereit Sie könnten sofort Ihr eigenes Unternehmen beginnen mit Gastronomie, Beherbergung, oder Seniorenunterbringung, Jugendherberge, Ferienhaus oder sonstige Vorhaben. Auch Umbau als Mehrfamilienhaus, steht ab sofort zum Verkauf. Neben 30 attraktiven Zimmern gehören außerdem auch 25 Badezimmer zur Immobilie. Durch die 25 Auto-Stellplätze, die sich direkt am Objekt befinden, können Sie Ihre Wocheneinkäufe entspannt nach Hause tragen und Ihre Mieter oder Gäste di

Gewerbe kaufen in Altenau:

Top Premium Hotel Garni mit separatem Restaurant und traumhaftem Grundstück
1/5
595.000,00 €
120 m2
Kaufpreis
38678 Clausthal-Zellerfeld
Immobilientyp: Gastronomie, Gastronomie und Wohnung, Gastgewerbe, Hotel
Preisinformation: 20 Stellplätze 3 Garagenstellplätze Lage: Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld liegt im Landkreis Goslar in Niedersachsen. Der Luftkurort befindet sich im Oberharz auf einer Höhe zwischen 390 und 821
...
 m über NHN. Die Stadt ist Standort der Technischen Universität Clausthal. Clausthal-Zellerfeld liegt auf der Oberharzer Hochebene. Die Umgebung ist im Vergleich zum Großteil des Harzes weniger bergig, sondern nur hügelig. In der Folge ist das Umland auch weniger stark bewaldet und es gibt mehr Wiesen und Ackerflächen. Verstreut in und um Clausthal-Zellerfeld finden sich zahlreiche Teiche und Wasserläufe des Oberharzer Wasserregals. Die Stadt besteht im Zentrum aus den beiden Stadtteilen Clausthal (im Süden) und Zellerfeld (im Norden), deren ursprüngliche Stadtgebiete durch die natürliche Grenze des Zellbachs getrennt werden. Bis 1924 waren Clausthal und Zellerfeld zwei selbständige Städte. Ihr Zusammenschluss erfolgte aufgrund starken Drucks s