Sonnenenergie

Solarenergie - Sonnenkraft
Foto: Kurt Bouda / pixelio.de

Die Energie der Sonne zur Stromerzeugung oder der Warmwasserbereitung nutzen – das ist nicht nur umweltschonend, sondern entlastet auch den Geldbeutel - schließlich kostet die Solarenergie nichts.

Photovoltaik und Solarthermie sind die Systeme, mit denen die Energie der Sonne nutzbar gemacht wird. Photovoltaikanlagen wandeln Solarenergie in Strom um, solarthermische Anlagen erwärmen Wasser, das als Brauch- oder Heizungswasser genutzt werden kann. Dahinter stehen einfache physikalische Vorgänge, deren Ursprung schon seit dem 19. Jahrhundert bekannt ist. Da die Sonne kostenlos und unbegrenzt nutzbar ist, ist Solarenergie darüber hinaus nicht nur umweltschonend, sondern auch von finanziellem Vorteil. Vor allem in Gegenden, in denen durchschnittlich viel die Sonne scheint, bietet sich Photovoltaik und Solarthermie als umweltschonende Alternative zu grauem Strom und konventionellen Heizmethoden an. Auskunft über die momentane Lage in Deutschland, beispielsweise wo sich Solaranlagen besonders lohnen, gibt das Solarkataster. Internetportale wie der „Solaratlas“ geben ergänzend Auskunft über die Solarwirtschaft in Deutschland. Auch diverse Messen und Veranstaltungen zum Thema Sonnenenergie halten Interessierte auf dem Laufenden über neue Techniken und verbessertes Equipment auf dem Markt. Denn nicht nur die Strom- und Warmwasserversorgung in den eigenen vier Wänden kann durch die Energie der Sonne gewährleistet werden.

Wie Solarenergie funktioniert

Wie Solarenergie funktioniert

Sonnenenergie nutzen bedeutet, die Energie der Sonne in Strom oder Wärme zu verwandeln. Photovoltaik heißt das Prinzip, das zur Stromgewinnung durch Sonnenenergie genutzt wird. Warmwasserbereitung per Solar nennt sich Solarthermie.

Mehr zum Funktionsprinzip

Der physikalische Hintergrund der Solarenergie

Physikalische Hintergründe

Hinter der Umwandlung von Sonneneinstrahlung in Solarstrom steht ein physikalisches System, deren Grundlagen schon im 19. Jahrhundert entdeckt wurden. Alexandre Edmond Becquerel (1820-1891) bemerkte bei...

Mehr zu den Hintergründen

Die Vorteile und Nachteile der Solarenergie

Pro und Contra Solarenergie

Großer Vorteil der Solarenergie ist sicherlich, dass die Sonne als Ressource überall auf der Welt kostenlos und unendlich zur Verfügung steht. So sind Lieferengpässe kaum wahrscheinlich. Auch die Anschaffung von Modulen oder Kollektoren ist dank finanzieller Förderung kein großes Problem mehr.

Mehr zu Vor- und Nachteilen

Wofür Solarenergie genutzt werden kann

Nutzungsmöglichkeiten

Es ist nicht nur die Stromversorgung und die Unterstützung der Heizung oder Warmwasserversorgung des eigenen Zuhauses, die durch Solarenergie geregelt werden können. Im Alltag begegnet uns schon eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten...

Mehr zu der Nutzung der Solarenergie

 

Sonnenstunden in DeutschlandSonnenstunden in Deutschland

Nicht überall scheint durchschnittlich gleich viel Sonne. So gibt es auch in Deutschland Regionen, die aufgrund ihrer überdurchschnittlich hohen Sonneneinstrahlung geradezu prädestiniert sind, um Sonnenenergie zu nutzen. Auch, was die Jahreszeiten betrifft, kommt es zu Schwankungen, die auch die Leistung der Solaranlagen beeinflussen.

➧ Erfahren Sie mehr über die Sonnenstunden in Deutschland

SolaratlasSolaratlas

Internet-Portale wie der „Solaratlas“ bieten einen guten Überblick über die neusten Entwicklungen auf dem deutschen Solarmarkt. Solaratlas greift hierfür auf einen umfangreichen Datenbestand von über 950.000 anonymisierten Förderanträgen zurück und erhebt Prognosen zu verschiedenen Fragekomplexen. Grafik: solaratlas.de

➧ Erfahren Sie mehr über das Internetportal „Solaratlas“

Solarkataster - wo sich eine Solaranlage lohntSolarkataster

Solarkataster erfassen schon bestehende Solaranlagen in Deutschland. Hier können Interessenten sich erkundigen, ob sich der Aufbau auf das heimische Dach lohnt, welche Solaranlagen in der Gegend schon bestehen und wie ihre Beschaffenheit ist. Die Daten werden zum Teil anhand von Flugzeugscans ermittelt. Foto: Stadt Darmstadt

➧ Erfahren Sie mehr über Solarkataster

Messen und Veranstaltungen

Um auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen sich Messen, die meist sogar jährlich stattfinden. Vor allem die Intersolar, das Expertenforum Solarfreaks, die EU PVSEC und die SOLTEC sind von großem Interesse für diejenigen, die schon Solarenergie für Photovoltaik oder Solarthermie nutzen, und solche, die sich erst informieren möchten.

➧ Erfahren Sie mehr über Messen und Veranstaltungen