Einen Darlehen immer absichern

Die Entscheidung, ein Darlehen aufzunehmen, ist für jeden ein Schritt mit Risiko. Man kann bei Abschluss des Darlehens nämlich nicht alle Eventualitäten komplett einplanen, bzw. ausschließen. Welche Arten von Darlehensversicherungen gibt es?

Förderprogramme der Bundesländer, Kommunen und Kirchen

Der Hausbau ist oft einer sehr teure Angelegenheit. Und nicht jeder kann dies komplett aus der eigenen Tasche finanzieren. Daher gibt es Förderprogramme der Bundesländer, Kommunen und Kirchen. Sie vergeben günstige Darlehen oder Zuschüsse fürs Eigenheim. Diese beinhalten unter Anderem zinslose oder zinsgünstige Darlehen, einmalige Baukostenzuschüsse oder Aufwendungshilfen, die laufende Kreditbelastungen senken.

Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital

Das Traumhaus kaufen oder gleich selbst bauen wollen viele. Allerdings kann nicht jeder von den gängigen Finanzierungsmöglichkeiten wie Bausparen oder Fördermitteln wie Wohn-Riester profitieren. Besonders junge Familien, die zwar ein hohes Einkommen, aber noch kein Erspartes besitzen, haben für ihre Baufinanzierung keine Basis in Form von Eigenkapital.

Wann lohnt sich eine Eigentumswohnung?

Immobilien gelten als eine sichere und rentable Wertanlage. Sie sind nicht nur reine Spekulationsobjekte, sonder sie haben auch einen Nutzwert. Doch was spricht wirklich für eine Immobilie als Wertanlage und für wen ist sie weniger geeignet?