Baubegriffe mit dem Anfangsbuchstaben O

Beitrag: Alle Baubegriffe mit dem Anfangsbuchstaben O
Alle Baubegriffe mit dem Anfangsbuchstaben O - Foto: lukasbieri / pixabay.com

Schnellzugriff:

Oberflächenkondensation
Oberflächenschutz
Oberlicht
Oberputz
Ortschaum
Oxidation
Ökobilanz
Ökostrom
Ölfarbe


Oberflächenkondensation

Verfügen Fenster, Wände oder Decken nicht über ausreichenden Wärmeschutz, werden bei niedrigen Außentemperaturen auch die Innenseiten dieser Bauteile kalt. Sinkt die Temperatur unter die des Taupunktes, bildet sich Oberflächenkondensat, was im schlimmsten Fall zu Feuchtigkeitsschäden führen kann. Deshalb sollte immer auf einen Mindestwärmeschutz geachtet werden.

Oberflächenschutz

Unter Oberflächenschutz versteht man die Bearbeitung einer Oberfläche, z.B. streichen, verputzen oder imprägnieren. Bauteile sollen so vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt werden.

Oberlicht

Ein Oberlicht ist nicht etwa eine Leuchte, sondern ähnelt eher einem kleinen Fenster. Das Oberlicht dient der Belüftung, in erster Linie aber – wie der Name schon sagt – der Beleuchtung eines Raumes. Im Gegensatz zu normalen Fenstern eignet sich ein Oberlicht hingegen nicht für den Blick nach draußen.

Am häufigsten findet man Oberlichter über einem Hauptfenster. Hier befinden sie sich zwar in einem eigenen Rahmen, sind aber stets mit dem Hauptfenster verbunden. Ein Oberlicht kann sich aber auch über einer Tür befinden oder direkt in die Decke eingelassen, wodurch Tageslicht von oben in den Raum gelangt. Da die meisten Menschen ein Oberlicht nicht mit bloßen Händen erreichen und öffnen können, wird für das Öffnen eines Oberlichts meist eine Stange benötigt, mit deren Hilfe ein Öffnungshebel betätigt werden kann. Der untere Abschluss eines Oberlichts, das über einem Fenster oder einer Tür platziert ist, wird auch Kämpfer genannt.

Oberputz

Der Oberputz ist die letzte von mindestens zwei Außenputzschichten. Während der Unterputz in erster Linie Unebenheiten beheben soll, kann der Oberputz auch dekorative Zwecke erfüllen. Allerdings sollten alle Putzschichten aufeinander abgestimmt sein.

Ortschaum

Ortschäume dienen der Wärmedämmung und werden bevorzugt bei Fenstern und Nischen verwendet. Besonders wenn herkömmliche Dämmplatten nicht genau passen. Er wird erst unmittelbar vor der Verwendung aufgeschäumt.

Oxidation

Oxidation bezeichnet die chemische Reaktion eines Elementes mit Sauerstoff. So sind z.B. auch Verbrennungen, sowie Rostbildung und das Faulen von Holz Oxidationen.

Ökobilanz

Die Ökobilanz ist die Analyse der Wirkungen eines Produktes auf die Umwelt in allen Phasen, u.a. also die Rohstoffgewinnung, die Herstellung, die Verarbeitung, die Nutzung sowie die Entsorgung.

Ökostrom

Bei Ökostrom handelt es sich um Strom, der aus erneuerbaren Energieträgern gewonnen wird. Dazu gehören vor allem Sonnen-, Wind- und Wasserenergie, sowie Biomasse und Erdwärme. Diese Energiequellen sind zum einen unbegrenzt verfügbar und können somit auch in Zukunft noch der Produktion elektrischer Energie dienen, zum anderen ist Ökostrom wesentlich umweltfreundlicher als normaler Strom, da bei seiner Erzeugung deutlich weniger CO2 produziert wird.

Es gibt Stromanbieter, die ausschließlich Ökostrom anbieten, und solche, bei denen man zwischen Strom aus verschiedenen Energiequellen wählen kann. Entscheidet man sich hier für den Ökostromtarif, erhält man allerdings keinen „anderen“ Strom als andere Abnehmer – vielmehr verpflichtet sich der Stromanbieter, eben so viel Ökostrom in das Stromnetz einzuspeisen, wie seine Ökostrom-Kunden verbrauchen. In der Regel ist Ökostrom etwas teurer als Strom aus fossilen Energiequellen oder Atomkraft, es gibt aber auch – meist kleinere, regionale – Anbieter, die Ökostrom zu Preisen anbieten, die nicht höher sind als die für anderen Strom.

Ölfarbe

Bindemittel bei Ölfarben sind Öle oder auch Harze. Für Anstricharbeiten werden hauptsächlich Farben auf Leinölbasis verwendet. Sie bieten sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenanstrich an, da sie wasserabweisend und zugleich wasserdampfdurchlässig sind. Bei Erneuerung kann man den alten Anstrich problemlos überstreichen, er muss nicht entfernt werden.


War der Beitrag hilfreich?
Hat mir weitergeholfen! (Anzahl positiver Bewertungen:3)
Loading...