Anleitung zum Heizung entlüften

Falls Ihre Heizung gluckernde Geräusche von sich gibt und nur noch im unteren Bereich richtig warm wird, ist es an der Zeit, die Heizung zu entlüften. Eine Entlüftung kann die Leistung der Heizung deutlich verbessern, da die Heizwasser enthaltene Luft die Wasserzirkulation unterbricht.

Dämmung der Wasserrohre

Sie können als Hausbesitzer Einiges an Energiekosten sparen, wenn Sie freiliegende Rohre dämmen. Viele Hausbesitzer denken, dass vor allem undichte Fenster oder schlecht gedämmte Hauswände den Energieverbrauch in die Höhe treiben. Es ist jedoch so, dass gerade ungedämmte Rohre extrem viel Wärme verlieren.

Fußbodenheizung selbst verlegen

Das Heizen mit einer Fußbodenheizung ist sehr beliebt und die Tendenz steigt. Nicht nur die angenehme Wärme an den Füßen spricht für die Nutzung einer Fußbodenheizung, sondern auch die effiziente Wärmeverteilung. Verlegt man die Fußbodenheizung in Eigenregie, sollten einige Punkte beachtet werden, um eine fehlerfreie Leistung zu erzielen.

Heizanlagen richtig wählen und einbauen

Ein Haus ohne Heizung? – Für die meisten Menschen unvorstellbar. Schließlich möchte wohl kaum jemand an kalten Tagen auf behagliche Wärme oder warmes Wasser verzichten. Öl- und Gasheizungen gehören dabei zu den am meist verbreiteten Heizsystemen. Die Wahl der richtigen Heizanlage kann bei den enormen Energiekosten heutzutage entscheidend sein.

Kaminofen – Gemütlich und umweltfreundlich

Heizen mit Holz liegt im Trend: Ein Kaminofen zaubert Behaglichkeit in die Wohnräume und leistet einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Auf was Sie dabei achten müssen, erfahren Sie hier.

Kosten einer Solarthermie-Anlage

Eine Solarthermie-Anlage ist keine günstige Angelegenheit. Aber viele Käufer einer solchen Anlage unterschätzen die Kosten, da sie oftmals die zusätzlichen Kosten, neben den Anschaffungskosten, nicht berücksichtigen. Daher sollte man beachten, dass auch Montage, Versicherung usw. dazu gehören.

Mit Biomasse ökologisch und innovativ heizen

Dass heizen mit fossilen Brennstoffen nicht sehr umweltfreundlich und auch langlebig ist, wissen viele Menschen. Daher steigen sie auf Biomasse wie Holz um, um die Umwelt nachhaltig zu schonen. Erfahren Sie hier, auf was Sie bei einem Umstieg auf eine Holzheizung achten müssen.

Mit Solarthermie Steuern sparen

Der Vorteil einer solarthermischen Anlage ist, dass keine Kosten für die Warmwasseraufbereitung anfallen. Ein weiterer Vorteil, der vielen Interessenten gar nicht bewusst ist, ist die steuerliche Absetzbarkeit der Anschaffung. Dafür müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt werden.

Ölheizung – Immernoch im Trend

Viele Hausbesitzer möchten auch beim Heizen verstärkt erneuerbare Energien einsetzen. Deswegen müssen sie aber nicht auf die bewährte Ölheizung verzichten. Denn Ölheizungen lassen sich, dank modernster Technik, gut mit verschiedenen erneuerbaren Energien kombinieren. Dabei müssen jedoch einige Sachen beachtet werden.

Qualitätsmerkmale für solarthermische Anlagen

Qualität sollte bei solarthermischen Anlagen ganz groß geschrieben werden, denn nur qualitativ hochwertige Anlagen können die Effektivität auch gewährleisten. Solarthermie-Anlagen müssen darüber hinaus gewisse Qualitätsstandards erfüllen.