Bausparen


Eine neue Bleibe ist gefunden – nun beginnt der Umzugsstress. Gibt es im neuen Mietvertrag Klauseln, die sich nachteilig auswirken könnten? Wie entwickeln sich die Nebenkosten? Auch um einen Nachsendeantrag für die Post sollte man sich kümmern, wie auch andere Arten von Service rund um den Umzugszirkus zur Verfügung stehen. Planung hilft, das Chaos im überschaubaren Maße zu halten. Außerdem lohnt sich beim Packen die Bilanz: Was soll noch mit ins neue Zuhause? Ein neues Domizil bedeutet auch immer einen kleinen Neuanfang.

Tipps und Tricks für die Umzugsorganisation
  • Bausparen: Bausparkassen Seitdem der Bielefelder Pastor von Bodelschwingh in Bielefeld die erste Bausparkasse Deutschlands gründete, hat sich für die Bausparkassen einiges geändert. [mehr]
  • Bausparen – Bauen in der Gemeinschaft Die Idee des Bausparens handelt vom Bauen im Kollektiv. Was sich ein Einzelner mangels Eigenkapital nicht leisten kann, können viele zusammen schaffen – zum Beispiel den Traum von eigenem Heim.  [mehr]
  • Bausparen - Phasen beim Bausparen Das Bausparen besteht aus mehreren Phasen vom (A)bschluss bis zur (Z)uteilung. Bevor Sie sich für eine Bausparfinanzierung entscheiden, sollten Sie sich über das Bauspar-Prozedere informieren. [mehr]
  • Die eigene Sauna kann mit einem Bausparvertrag finanziert werden Das klassische Ziel des Bausparens ist nach wie vor die Finanzierung von Wohneigentum. Nach dem Durchlaufen der Bausparphasen von Ansparen bis Zuteilung soll der Bausparer schließlich Besitzer eines Eigenheimes sein. Doch dank der... [mehr]