Schlafen & Entspannen


Eine neue Bleibe ist gefunden – nun beginnt der Umzugsstress. Gibt es im neuen Mietvertrag Klauseln, die sich nachteilig auswirken könnten? Wie entwickeln sich die Nebenkosten? Auch um einen Nachsendeantrag für die Post sollte man sich kümmern, wie auch andere Arten von Service rund um den Umzugszirkus zur Verfügung stehen. Planung hilft, das Chaos im überschaubaren Maße zu halten. Außerdem lohnt sich beim Packen die Bilanz: Was soll noch mit ins neue Zuhause? Ein neues Domizil bedeutet auch immer einen kleinen Neuanfang.

Tipps und Tricks für die Umzugsorganisation
  • So pflegen sie Ihre Matratze richtig Während der Nachtruhe gibt der Schlafende durch Schwitzen etwa einen halben Liter Schweiß ab. Eine Matratze sollte deshalb nie direkt auf dem Boden liegen, sondern erhöht auf einem Lattenrost, damit die Luftzirkulation... [mehr]
  • Wasserbetten sind nicht jedermanns Sache. Foto: Rainer Sturm, pixelio.de Wer vor der Neuanschaffung eines Bettes steht, mag sich überlegen, ob ein Wasserbett für ihn in Frage kommt. Oft schreckt der etwas höhere Preis im Vergleich zu einem herkömmlichen Bett ab, doch ein Wasserbett kann f... [mehr]
  • Begehbarer Kleiderschrank: Traum jeder Frau Besonders Frauen kennen das Problem: zu viele Klamotten, aber der Kleiderschrank ist viel zu klein. Soll womöglich auch noch die Kleidung des Partners mit hinein, ist das Platzproblem vorprogrammiert. Eine praktische und zudem auch... [mehr]
  • Betten: jeder mag es anders Neben der Couch ist das Bett nach einem anstrengenden Tag die Ruhezone Nummer Eins: hier lässt es sich entspannen, zur Ruhe kommen und zurückziehen. Jedoch ist Bett nicht gleich Bett: Um wirklich relaxen zu kömmen, muss... [mehr]
  • Schlaf und Ruhe Der Mensch verschläft fast ein Drittel seines Lebens – und doch schlafen wir zu wenig und oft genug auch zu schlecht. Jeder dritte Deutsche leidet unter Schlafstörungen. Dabei sind nur einige wenige Änderungen des... [mehr]
  • Schlafzimmer-Belüftung Wer gut schläft, ist gesünder, zufriedener und kann tagsüber mehr leisten. Zu Faktoren wie ein schweres Abendessen, zu wenig Bewegung oder zu viel Alkohol, kommen auch äußere Einflüsse wie zu hohe... [mehr]
  • Entspannung Zuhause Viele Menschen können in den eignen vier Wänden vom stressigen Berufsleben und äußeren, psychisch und physisch anstrengenden Einflüssen abschalten. Unter dem Begriff „Wohlfühl-Oase“ versteht man... [mehr]