Gut geplant zur Traumküche

Reddy Küchen
 
Planung und Vorbereitung sind das A und O beim Küchenkauf – nehmen Sie sich darum im Vorfeld etwas Zeit, um Ihre zukünftige Küche nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Der REDDY Online Küchenplaner hilft Ihnen dabei, Ihre Wünsche und Ideen in die Tat umzusetzen.

Damit Sie möglichst detailgenau planen können und die Küche später auch wie angegossen passt, benötigen Sie die genauen Maße Ihrer Küche.

Nehmen Sie also den Zollstock in die Hand und messen alles akribisch ab – Fenster und Türen mit Höhe, Breite, Abstand zum Boden und zur Decke, genaue Platzierung der Anschlüsse und Steckdosen. Auch die angrenzenden Räume sollten einbezogen werden.Diese Maße sind das Herzstück Ihrer Planung. Mit diesen können Sie jetzt loslegen. Nehmen Sie sich für ihre neue Küche etwas Zeit – eine viertel bis halbe Stunde sollte Ihnen dieser zentrale Ort Ihres Lebens doch wert sein.

Wenn Sie wissen, wie Ihre Küche aussehen soll, können Sie uns diese Daten schicken und wir speichern diese für Sie. Wenn Sie wünschen, schicken wir Ihnen Ihre Planung auch als Pdf-Dokument an Ihre E-Mailadresse. So bekommen Sie in wenigen Schritten eine genaue Vorstellung davon, wie Ihre Küche am Ende aussieht. Unangenehme Überraschungen oder spontane Planänderungen während des Einbaus bleiben Ihnen erspart!

Falls Sie weder Zeit noch Lust haben alles auf eigene Faust auszuarbeiten und die Planung lieber den Profis überlassen wollen, kein Problem. Wenden Sie sich vertrauensvoll an die REDDY-Experten und bauen sie von Anfang an auf die Kompetenz und freundliche Beratung unseres Teams!

Online Küchenplaner


Küche & Kochen

Der Mietvertrag regelt das geschäftliche Verhältnis von Mieter und Vermieter, indem er Rechte und Pflichten beider Parteien schriftlich geltend macht. Es gibt dabei verschiedene Arten Mietverträge, die etwa befristete oder unbefristete Mietverhältnisse besiegeln. Bei ersterem ist das Vertrags- und damit Mietende von vornherein festgelegt – während der Vertragslaufzeit können weder Mieter noch Vermieter kündigen. Der unbefristete Vertrag hingegen wird auf unbegrenzte Zeit geschlossen, der Mieter kann jedoch jederzeit ohne Begründung den Mietvertrag kündigen.

Wie bei jedem vertraglich geregelten Verhältnis kann es auch beim Mietvertrag zu gerichtlichen oder außergerichtlichen Auseinandersetzungen kommen – dafür gibt es das Mietrecht. Hier ist es wichtig, seine Rechtsposition zu kennen und einen passenden Mietvertrag als Basis zu besitzen. Ein Mietvertrag Muster, zum Beispiel aus dem Internet, kann helfen, um sich diesbezüglich abzusichern, die beste Methode ist es jedoch, sich einen auf den individuellen Fall abgestimmten Mietvertrag von einem Rechtsanwalt erstellen zu lassen.

Auch für ein ganzes Haus kann ein Mietvertrag abgeschlossen werden. In vielen Punkten sind sich die Mietverträge, ob für Haus oder Wohnung, sehr ähnlich – bei einigen muss jedoch aufgepasst werden. Damit keine Details vergessen oder Fehler gemacht werden, ist es deshalb erforderlich, einen speziell auf die Vermietung von Häusern abgestimmten Mietvertrag zu verwenden.