Transporter mieten

umzugswagen.info

Achten Sie bei Transportern auf das Kleingedruckte!

Für alle Do-it-Yourself Umzugsfans gilt auch beim selbst Anpacken: Vorsicht vor dem Kleingedruckten. So gilt bei einem größerem Umzug in eine entfernte Stadt stets zu kontrollieren, welche Kilometer-Pauschale oder auch welcher Mehrkosten bei Überschreiten der angegebenen Kilometer entstehen. Sollten Sie zum Beispiel die Strecke München - Berlin fahren, ist es ratsam, Freikilometer zu buchen.

 

 

 

 

 

 

 

Die meisten Transportunternehmen erlauben es, dass Sie angemietete Fahrzeuge am Zielort bei einer jeweiligen Partnerstation abgeben. Fragen Sie aber ruhig nochmal nach, ob diese an dem entsprechenden Tag auch geöffnet hat.

Zu guter Letzt gilt: Tanken Sie das Fahrzeug vor der Abgabe wieder auf den Tankstand bei Abholung. Mitunter können entstehende Mehrkosten für das Betanken seitens des Vermieters Ihre eigentlichen Anmietkosten übersteigen. Als üblicher Aufschlag für das Betanken rechnen Vermietstationen gerne den doppelten Preis an.

Um bei der Anmietung eines Transporters sicherzugehen, empfehlen wir Ihnen die Angebote von umzugswagen.info


  • Treppenlift Kauf: Welchen Lift-Typ benötigen Sie? [mehr]
  • Bauschadenbegutachtung: [mehr]
  • Treppe: Eine Treppe ist ein Bauteil, das Ebenen unterschiedlicher Höhe – im Bauwesen meist Etagen - miteinander verbindet und aus mindestens drei Stufen besteht. Der Teil, der eine... [mehr]
  • Nennmaß: Das Nennmaß gibt die ideale Größe eines Bauteils exakt wieder. Auch die Lage und der Abstand zu anderen Teilen werden hier festgelegt. Außerdem richten sich... [mehr]
  • Einschalige Wandkonstruktionen und Kernisolierungen: Nicht jedes Gebäude benötigt eine separate Wärmedämmung in Form von Dämmplatten oder Dämmmatten. Mit speziellen Werkstoffen lassen sich auch mit... [mehr]
  • Gemütliche Stimmung in der Wohnung zaubern: Schmuddelwetter und Minustemperaturen: In der kalten Jahreszeit verbringen die Menschen mehr Zeit daheim als sonst. Die eigenen vier Wände werden zum Rückzugsort, an... [mehr]
  • Einmessung: Vor dem Ausheben der Baugrube wird die Lage des zu errichtenden Gebäudes auf dem Grundstück anhand der genehmigungspflichtigen Lagepläne eingemessen und mit einem... [mehr]