Transporter mieten

umzugswagen.info

Achten Sie bei Transportern auf das Kleingedruckte!

Für alle Do-it-Yourself Umzugsfans gilt auch beim selbst Anpacken: Vorsicht vor dem Kleingedruckten. So gilt bei einem größerem Umzug in eine entfernte Stadt stets zu kontrollieren, welche Kilometer-Pauschale oder auch welcher Mehrkosten bei Überschreiten der angegebenen Kilometer entstehen. Sollten Sie zum Beispiel die Strecke München - Berlin fahren, ist es ratsam, Freikilometer zu buchen.

 

 

 

 

 

 

 

Die meisten Transportunternehmen erlauben es, dass Sie angemietete Fahrzeuge am Zielort bei einer jeweiligen Partnerstation abgeben. Fragen Sie aber ruhig nochmal nach, ob diese an dem entsprechenden Tag auch geöffnet hat.

Zu guter Letzt gilt: Tanken Sie das Fahrzeug vor der Abgabe wieder auf den Tankstand bei Abholung. Mitunter können entstehende Mehrkosten für das Betanken seitens des Vermieters Ihre eigentlichen Anmietkosten übersteigen. Als üblicher Aufschlag für das Betanken rechnen Vermietstationen gerne den doppelten Preis an.

Um bei der Anmietung eines Transporters sicherzugehen, empfehlen wir Ihnen die Angebote von umzugswagen.info


  • Holz: Umwelt trifft auf Qualität: Holz ist einer der natürlichsten und ökologischsten Baustoffe überhaupt. Die ersten Behausungen aus Holz wurden zusammengezimmert, als die Menschen noch mit... [mehr]
  • Zeltdach: Das Zeltdach besteht aus mindestens drei Dachflächen, die oben in einer Spitze zusammenlaufen. Am häufigsten findet man Zeltdächer auf quadratischen Grundrissen.... [mehr]
  • Treppe: Eine Treppe ist ein Bauteil, das Ebenen unterschiedlicher Höhe – im Bauwesen meist Etagen - miteinander verbindet und aus mindestens drei Stufen besteht. Der Teil, der eine... [mehr]
  • Treppenlift Einbauvorschriften: Welchen Lift-Typ benötigen Sie? [mehr]
  • Umziehen leicht gemacht: Ein Umzug kann schnell einmal im Chaos enden und sich als wahre Kostenfalle entpuppen. Mit der richtigen Organisation und ein paar Regeln können Sie der Unordnung jedoch... [mehr]
  • Bohrmaschine: Bohrmaschinen sind Geräte, mit deren Hilfe Löcher in verschiedenste Materialien gebohrt werden können. Der meist aus gehärtetem Metall bestehende Bohrer wird durch einen... [mehr]
  • Abwärme: Abwärme ist die von technischen Geräten durch deren Betrieb erzeugte und meist ungenutzt entweichende Wärme. Diese muss zum Schutz des Gerätes vor Ü... [mehr]