Die zweite Miete: Betriebs- und Nebenkosten

Die Müllabfuhr gehört zu den Nebenkosten
 
 
 
In Zeiten stetig steigender Energiepreise sind die Kosten für Heizung und Co in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Doch nicht nur Energiepreise werden den  Nebenkosten angerechnet, auch die folgenden Werte fließen in die Berechnung ein:

Abwasser
Wasser
Sach- und Haftpflichtversicherung
Straßenreinigung und Müllabfuhr
Gartenpflege
Beleuchtung
Schornsteinfeger
Hausreinigung/Ungezieferbekämpfung
Hauswart
Fahrstuhl
Gemeinschaftsantenne/Breitbandkabel
Grundsteuer
Maschinelle Wascheinrichtung

Sonstige Betriebskosten:

Diese müssen im Mietvertrag explizit aufgelistet werden – z.B. Kosten für ein angeschlossenes Schwimmbad usw.
Als Mieter haben Sie Anspruch darauf, sich die einzelnen Werte der Betriebs- und Nebenkosten genauestens auflisten zu lassen. Überprüfen Sie diese exakt! Viele Abrechnungen sind zumeist fehlerhaft, da Posten darin enthalten sind, die nicht den Betriebskosten zu geordnet werden dürfen.

Laut aktuellem Gerichtsbeschluss müssen Vermieter ihren Mietern spätestens zwölf Monate nach Beendigung des Abrechnungszeitraums die Kostenaufstellung zuschicken, sonst verliert er seinen Anspruch.


  • Treppenlift Kosten: Welchen Lift-Typ benötigen Sie? [mehr]
  • Vakuumbeton: Bei der Herstellung von Vakuumbeton wird im Inneren des Betons ein Unterdruck erzeugt und mithilfe eines Absaugverfahrens überschüssiges Wasser entzogen. Dadurch wird... [mehr]
  • Mögliche Probleme beim Treppenlift Kauf: Welchen Lift-Typ benötigen Sie? [mehr]
  • Kombi-Solaranlagen im Test: Unabhängige Institutionen können bei der Entscheidung für eine Solaranlage zum einen entscheidende Tipps sowie echte Anhaltspunkte zu qualitativ hochwertigen... [mehr]
  • Die Mietkaution: Pflichten des Vermieters: Die Kaution darf maximal drei Monatskaltmieten betragen, also drei Mieten ohne Pauschalen und Nebenkosten-Vorauszahlungen. Der Vermieter ist verpflichtet, eine Zahlung in bis... [mehr]
  • Versicherung solarthermischer Anlagen: Durch die Anbringung einer Solaranlage auf dem Dach, ist diese besonders den Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Um zu verhindern bei Umweltschäden, Diebstahl oder... [mehr]
  • Massivbau: Anders als bei der Skelettbauweise, bei der die tragende Konstruktion aus Stäben, Stützen und Balken besteht, sind die tragenden Elemente bei der Massivbauweise die Wände und... [mehr]
Tipps & Tricks