Die zweite Miete: Betriebs- und Nebenkosten

Die Müllabfuhr gehört zu den Nebenkosten
 
 
 
In Zeiten stetig steigender Energiepreise sind die Kosten für Heizung und Co in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Doch nicht nur Energiepreise werden den  Nebenkosten angerechnet, auch die folgenden Werte fließen in die Berechnung ein:

Abwasser
Wasser
Sach- und Haftpflichtversicherung
Straßenreinigung und Müllabfuhr
Gartenpflege
Beleuchtung
Schornsteinfeger
Hausreinigung/Ungezieferbekämpfung
Hauswart
Fahrstuhl
Gemeinschaftsantenne/Breitbandkabel
Grundsteuer
Maschinelle Wascheinrichtung

Sonstige Betriebskosten:

Diese müssen im Mietvertrag explizit aufgelistet werden – z.B. Kosten für ein angeschlossenes Schwimmbad usw.
Als Mieter haben Sie Anspruch darauf, sich die einzelnen Werte der Betriebs- und Nebenkosten genauestens auflisten zu lassen. Überprüfen Sie diese exakt! Viele Abrechnungen sind zumeist fehlerhaft, da Posten darin enthalten sind, die nicht den Betriebskosten zu geordnet werden dürfen.

Laut aktuellem Gerichtsbeschluss müssen Vermieter ihren Mietern spätestens zwölf Monate nach Beendigung des Abrechnungszeitraums die Kostenaufstellung zuschicken, sonst verliert er seinen Anspruch.


  • Der Standort des Wintergartens bestimmt die Nutzbarkeit: Standort und Ausrichtung des Wintergartens in eine bestimmte Himmelsrichtung haben entscheidende Auswirkungen auf dessen Nutzbarkeit. Deshalb sollte bereits in der Planungsphase... [mehr]
  • Verfugen: Verfugen bezeichnet das Füllen einer Fuge. Als Füllmaterial für den Zwischenraum wird meist Fugenmörtel verwendet.   [mehr]
  • Lifta - Der Treppenlift: Die Mehrheit der Bundesbürger möchte im Alter zuhause wohnen bleiben. Wenn das Treppensteigen jedoch alters- oder gesundheitsbedingt mühsamer und schwerer fä... [mehr]
  • Naturstein: Natürliches Gestein, das nicht nachbearbeitet wird. Dazu gehören beispielsweise erstarrtes Magma (Granit, Basalt) und Ablagerungen (Sand-, Kalkstein). Von Wänden... [mehr]
  • Dachfenster, Kunststoffenster, Holzfenster: Fenster sind innen wie außen wichtige Grundelemente eines Hauses. Sie sorgen für Helligkeit im Inneren, müssen äußeren Witterungsbedingungen... [mehr]
  • Was bedeutet Photothermie?: Die Wortschöpfung Photothermie lässt es bereits erahnen: gemeint ist die Verbindung der Technik von Photovoltaik Anlagen und solarthermischen Anlagen. Durch die Solar-... [mehr]
  • Carports: eine gleichwertige Alternative zu Garagen: Carports bieten eine sehr gute Alternative zu Garagen. Sie schützen Ihr Auto nicht nur vor intensiver Sonneneinstrahlung, Vogelkot, Hagel, Eis und Schnee, sondern lassen... [mehr]
Tipps & Tricks