Die zweite Miete: Betriebs- und Nebenkosten

Die Müllabfuhr gehört zu den Nebenkosten
 
 
 
In Zeiten stetig steigender Energiepreise sind die Kosten für Heizung und Co in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Doch nicht nur Energiepreise werden den  Nebenkosten angerechnet, auch die folgenden Werte fließen in die Berechnung ein:

Abwasser
Wasser
Sach- und Haftpflichtversicherung
Straßenreinigung und Müllabfuhr
Gartenpflege
Beleuchtung
Schornsteinfeger
Hausreinigung/Ungezieferbekämpfung
Hauswart
Fahrstuhl
Gemeinschaftsantenne/Breitbandkabel
Grundsteuer
Maschinelle Wascheinrichtung

Sonstige Betriebskosten:

Diese müssen im Mietvertrag explizit aufgelistet werden – z.B. Kosten für ein angeschlossenes Schwimmbad usw.
Als Mieter haben Sie Anspruch darauf, sich die einzelnen Werte der Betriebs- und Nebenkosten genauestens auflisten zu lassen. Überprüfen Sie diese exakt! Viele Abrechnungen sind zumeist fehlerhaft, da Posten darin enthalten sind, die nicht den Betriebskosten zu geordnet werden dürfen.

Laut aktuellem Gerichtsbeschluss müssen Vermieter ihren Mietern spätestens zwölf Monate nach Beendigung des Abrechnungszeitraums die Kostenaufstellung zuschicken, sonst verliert er seinen Anspruch.


  • Eigenleistung als Bauherr: Neben der romantischen Vorstellung am Hausbau selbst aktiv beizutragen und so der Familie ein Heim zu schaffen, spielt vor allem der finanzielle Aspekt beim Nachdenken über... [mehr]
  • Verband: Mit Verband meint man im Bauwesen meist den Mauerwerksverband. Dieser Begriff bezeichnet die Anordnung der Steine im Mauerwerk. Wenn die Steine im Verband verlegt werden, bedeutet... [mehr]
  • Handkreissäge: Handkreissägen sind mobile Sägen für den Zuschnitt von Holzbrettern und anderen Holzmaterialien. Dabei wird die Handkreissäge im Gegensatz zu fest... [mehr]
  • Buderus steht für Qualität und Kundenorientierung: Das Unternehmen Buderus steht seit Generationen für Qualität, Kundenorientierung und konsequentes Wachstum. So unterhält Buderus Deutschland ein dichtes Netz von... [mehr]
  • Sonnenenergie: Die Kraft der Sonne nutzen: Die Sonne ist ein Energielieferant, der kostenlos und zuverlässig auf der ganzen Welt zur Verfügung steht. Da ihre Energie emissionslos und dauerhaft verwendbar ist,... [mehr]
  • Xylol: Xylole sind aromatische Kohlenwasserstoffe, die oft in Lösungsmitteln enthalten sind. Sie können aus den Rohstoffen Kohle und Erdöl gewonnen werden. Aufgrund ihrer... [mehr]
  • Baulexikon - Übersicht Buchstabe "G": Von Garagenlüftung bis Glas - alle Einträge mit dem Anfangsbuchstaben G [mehr]
Tipps & Tricks