Treppenlift Preise


Wird ein Treppenlift benötigt, spielen die Anschaffungskosten eine gewichtige Rolle bei der Kaufentscheidung für einen Treppenlift. Da die Kosten je nach Liftart, Ausstattung sowie den örtlichen Gegebenheiten variieren, lassen sich die Preise nicht pauschalisieren. In jedem Fall ist aber ein Vergleich der Hersteller ratsam.

Treppenlift Preise sind individuell
Treppenlift-Preise: höchst individuell. Foto: © Lifta

Treppenlifte sind sehr individuelle Produkte, weshalb die Preise auch sehr unterschiedlich ausfallen können. Die Preisspanne bei den Treppenliften reicht dabei, je nachdem für welchen Typ Sie sich entscheiden, zwischen 5.000 Euro für Basismodelle und einfache Installation bis zu 20.000 Euro oder mehr für besonders gut ausgestattete Lifte oder komplizierte Treppenverläufe. Nicht zu vergessen sind zudem auch die Montagekosten, Ausstattungswünsche sowie die räumlichen Gegebenheiten, an die ein Lift gegebenenfalls angepasst werden muss. Sie sollten außerdem abwägen, ob nicht vielleicht auch ein gebrauchter Treppenlift infrage kommen würde, der bis zu 50 Prozent preiswerter sein kann als eine Neuanschaffung.

Konstruktionsaufwand ist großer Kostenfaktor

Auch die Konstruktion Ihrer Treppe beeinflusst die Kosten für Ihren Treppenlift erheblich: gerade, unkomplizierte und kurze Treppen verlangen natürlich keinerlei aufwendige Anpassungen des Lifts, wohingegen enge und kurvige Treppensteigungen spezielle Anfertigungen benötigen. Diese zusätzlichen Leistungen machen sich entsprechend in den Kosten bemerkbar. Das gleiche gilt auch für die Ausstattung. Besonderheiten wie Fernbedienungen, Einklappfunktionen für Sitzlifte und dergleichen sind nicht unbedingt billig und schlagen sich ebenfalls auf den Preise bei der Anschaffung eines Treppenlifts nieder. Werden Kostenvoranschläge bei verschiedenen Herstellern eingeholt, sollten Sie darauf achten, dass sowohl die Kosten für den Einbau sowie zusätzliche Spezial- und Servicedienstleistungen in die Kalkulationen einbezogen sind.

Endgültige Treppenlift-Preise erst nach eingehender Beratung

Neben der Ausstattung hängt der Preis noch von anderen Faktoren ab. Am wichtigsten ist wohl die Art des Lifts, die abhängig von den jeweiligen Bedürfnissen ist. Weitere Kriterien, die es zu beachten gilt sind die Beschaffenheit und die Form der Treppe, die Entscheidung über Innen- oder Außennutzung und auch die Tragfähigkeit des Treppenlifts. Der Preis ist letztlich auch mit der Auswahl der Firma verbunden. Markenanbieter verlangen andere Preise als etwa kleinere, lokale Anbieter.

Das beliebteste und auch zumeist preiswerteste Modell ist der Sitzlift. Diesesind zum Beispiel deutlich günstiger als Steh- oder Plattformlifte. Für einen normal ausgestatteten Sitzlift bei gerader Treppe können etwa zwischen 4.000 und 6.000 Euro eingeplant werden. Bei einigen Anbietern gibt es Standard- oder Auslaufmodelle für rund 3.000 Euro oder etwas weniger. Für kurvige Treppen kann der Preis bei gleichem Liftmodell schnell die 10.000 Euro-Marke erreichen. Die Kosten für Plattformlifte belaufen sich je nach Treppenkonstruktion auf etwa 11.000 bis 15.000/16.000 Euro, die teuersten Lifte sind die sogenannten Senkrechtlifte, die sich im Preisbereich um 20.000 Euro bewegen.

Die meisten Anbieter von Treppenliften geben keine Pauschalpreise heraus, da die Möglichkeiten den Lift zu individualisieren einfach sehr groß sind. Je personalisierter der Treppenlift, desto höher liegt auch der Preis.Deswegen kann ein endgültiger Treppenlift-Preis in jedem Fall kann ein endgültiger Treppenlift-Preis erst nach einer eingehender Beratung kalkuliert werden. Mithilfe unseres Anfrage-Formulars können Sie sich ein erstes unverbindliches Angebot von qualifizierten Fachhändlern einholen.
 

 
 Treppenlift-Art

 

 Treppe ist...
 

 Treppenlift-Preis*
 
 Sitzlift  gerade  ab ca. 3.500 € - 6.500 €
 Sitzlift  kurvig  ab ca. 9.500 € - 12.500 €
 Plattformlift  gerade  ab ca. 10.500 € **
 Plattformlift  kurvig  ab 14.500 € **
 Hublift  Hubhöhe bis max. 1,5m  ab 7.500 € - 16.500 €

* Der Treppenlift-Preis kann je nach Hersteller und Modell variieren und gilt für neuwertige Lifte
** Für eine Installation im Außenbereich muss mit Zusatzkosten in Höhe von ca. 1.000 € gerechnet werden.

Günstige Alternativen

Für alle die sich ein neuwertiges Liftmodell nicht leisten können, gibt es mehrere Möglichkeiten dennoch nicht auf einen Lift verzichten zu müssen. Zum Einen ist die Anschaffung eines gebrauchten Treppenlifts denkbar, zum Anderen können Lifte auch gemietet oder geleast werden. Diese Variante bietet sich auch an, wenn absehbar ist, dass Sie den Treppenlift nur eine gewisse Zeit benötigen, denn in diesem Fall lohnt sich der Kauf eines Lifts oftmals nicht.

Treppenlift Modelle und TypenTreppenlift BeratungTreppenlift Kosten
Die Auswahl des richtigen Modells ist entscheidend!

Vor dem Kauf sollten Sie sich informieren über:

Treppenlifte sind nicht billig, aber ihr Geld wert.

Treppenlift Informationen anfordern