Decken & Böden


Die Frage nach der Heizanlage stellt sich schon früh beim Hausbau und halt langwierige Folgen: Ist ein Öl-, Gas- oder Holzheizsystem erstmal eingebaut, ist der Umstieg nicht mehr aufwandslos möglich. Erscheint der Austausch von Heizkörper, Waschbecken oder WC vergleichbar problemlos, müssen doch gewisse Regeln schon bei der Planung beachtet werden. Und vergessen Sie nicht: im Bad verbringt man mehr Zeit, als man vielleicht denkt, es sollte also eher eine Wellnessoase gleichen als einem lieblosen Nutzraum!

Heizung und Sanitär: Heizsysteme und Badausstattung
  • Angebote für Bodenleger [mehr]
  • Fliesen legen Als Hausherr können Sie mit  etwas handwerklichem Geschick und praktischen Tipps und Tricks ganz einfach Räume wie ein Profi fliesen und in einem ganz neuen Stil erscheinen lassen.   [mehr]
  • Unterlage von Fußboden Trittschall entsteht durch Bewegungen und Schritte auf dem Boden und setzt sich durch Körperschallübertragung in benachbarte Räume fort. Damit die Nachbarn nicht ungewollt Ohrenzeuge der Vorgänge anderer Wohnungen... [mehr]
  • Der Fußboden ist ein elementarer Bestandteil des Gesamtpaketes „Wohnqualität“. Neben seiner Hauptaufgabe, für guten Gehkomfort zu sorgen, trägt der Fussboden maßgeblich zum Schallschutz und Wä... [mehr]
  • Welche Wirkung Wandfarben haben Die Wirkung eines Raums wird entscheidend von den Farben beeinflusst. Sowohl die Wandfarbe als auch die des Bodenbelags sowie die Farben der Möbel können einen Raum kühl und nüchtern, gemütlich und warm oder auch... [mehr]
  • Verlegen von Estrich Beim Estrichverlegen unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Einbautechniken. Zum Einen den Trockenestrich und zum Anderen den Fließestrich. Wir erklären Ihnen den Unterschied der beiden Methoden. [mehr]
  • Estrich-Arten Bevor Sie in Ihrem neuen Heim mit der Verlegung des Bodens beginnen, muss dieser zuerst vorbereitet werden. Als Unterlage für weitere Fussbodenbeläge wird hierzulande meist ein Estrich als Ausgleichsschicht benutzt, da die... [mehr]