Aufgaben eines Bauleiters

Der Bauleiter ist für die ordnungsgemäße Ausführung der Bauarbeiten verantwortlich und vertritt vor Ort die Interessen der Auftraggeber bzw. Auftragnehmer. Zudem übt er in Vertretung des Auftaggebers das Hausrecht auf der Baustelle aus. Vorraussetzung für den Beruf des Bauleisters ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in Gewerken wie Maurermeister, Zimmermeister oder Pilier sowie eine Weiterbildung zum Bauleiter oder ein Studium im Bauwesen. Neben der Einhaltung des Bauplanes und der Koordination der Arbeiten sorgt er ausserdem für:

  • Bauleiter kontrollierenDie Überwachung des Projektes auf Übereinstimmung mit der Baugenehmigung, den Plänen und Leistungsbeschreibungen sowie den anerkannten Regeln der Technik und den Vorschriften
  • Aufstellung und Überwachung des Zeitplanes – Einhalten der Termine
  • Einhalten der Sicherheitsvorschriften
  • Das Führen des Bautagebuches
  • Rechnungsprüfung
  • Kontrolle der ordnungsgemäßen Beseitigung der bei der Abnahme festgestellten Mängel
  • Die Verhandlungen mit den beteiligten Unternehmen
  • Koordination der Arbeiten von verschiedenen Bauunternehmen
  • Aufmaß erstellen und Abnahme der Bauleistungen
  • Die Entlohnung des Bauleiters für Objektüberwachung, Bauoberbauleitung und örtlichen Bauüberwachung ist in Deutschland durch die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure festgelegt.
  • Bearbeitung der Ausschreibungsunterlagen , Kalkulation der Baukosten

  • Die KfW-Bank Förderung: Die KfW-Bank bietet Ihnen zwei verschiedene Förderprogramme. Zum einen gibt es das KfW-Wohneigentumsprogramm, welches Sie in Anspruch nehmen können, wenn Sie nicht zu... [mehr]
  • Gewerk: Im Bauwesen bezeichnet das Gewerk alle Arbeiten, die zu einem bestimmten Handwerk gehören. In der VOB sind die verschiedenen Gewerke wie Maler, Maurer, Tischler usw.... [mehr]
  • Wellness für Körper und Geist: Das Dampfbad: Eine heiße Dusche nach einem kalten Tag wissen die meisten zu schätzen, dem Vergleich mit einem Dampfbad kann sie jedoch kaum standhalten - der Entspannungseffekt ist... [mehr]
  • Treppenlift im Saarland: Welchen Lift-Typ benötigen Sie? [mehr]
  • Montagekosten Photovoltaik – Sinken mit der Größe der Anlage: Die Größe einer Photovoltaikanlage entscheidet über deren Anschaffungs-, Montage-und Wartungskosten. Hierbei ist hervorzuheben, dass die Montagekosten bei gr... [mehr]
  • Abmarkung: Die Abmarkung ist eine deutlich sichtbare Kennzeichnug  der Grenze zwischen Grundstücken mithilfe von Grenzzeichen. Sie ist gesetzlich durch Katastergesetze geregelt und... [mehr]
  • Schiefer: Im Allgemeinen bezeichnet Schiefer jede Art von Gestein, das sich nicht nur schneiden, sondern auch in Platten spalten lässt. Er ist sehr witterungsbeständig, weshalb er... [mehr]